Wie arbeitet die AgbZ in Deutschland ?

Über 17.000 Labore für gerade mal 65.000 Zahnärzte

Ein Blick auf die Marktgegebenheiten macht das Hauptproblem deutlich. In Deutschland gibt es rund 8.500 zahntechnische Laborbetriebe (Handwerkliche Betriebe) und ca. 9.000 Praxislabore, direkt bei den Zahnärzten. Diese ca. 17.500 Zahnlabore produzieren alle Zahnersatz.

Als potenzielle Auftraggeber stehen den Zahnlaboren ca. 65.000 Zahnärzte gegenüber. Damit entfallen auf ein Zahnlabor im Durchschnitt weniger als 4 Zahnärzte. Bei Praxislaboren ist das Auslastungsproblem oft noch größer. (vgl. Tante-Emma-Läden vor 40 Jahren im Einzelhandel)

Diese Marktgegebenheiten verhindern seit Jahrzehnten betriebswirtschaftliches Sparpotenzial. So ist an eine optimale Auslastung von Produktionsräumen, Maschinen oder Personal nicht ansatzweise zu denken - ganz zu schweigen von Mengenrabatten beim Materialeinkauf.

Ein Hauptgrund für steigende Gesundheitskosten !


Gemeinsames Handeln ermöglicht günstigen und guten Zahnersatz

Wo man ansetzen muss, wissen unsere Politiker seit Jahren. Hier hat die AgbZ bewiesen, dass betriebswirtschaftliches Handeln der Schlüssel zum Erfolg ist – gerade auch bei Zahnersatz.

Zum Motor wurde der gemeinsame Einkauf. Er bietet die Chance, das gesamte Sparpotenzial optimal auszuschöpfen. Der Erfolg gibt Ihnen eindrucksvoll Recht. Die Zahnersatzpreise konnten im Laufe der letzten Jahre mehrfach gesenkt und Preisvorteile an die Patienten weitergegeben werden.


Der Mensch steht im Mittelpunkt

Ein weiterer Schlüsselbereich ist das faire Miteinander. Der Mensch steht im Mittelpunkt:

Die AgbZ ist überzeugt, dass sich Leistung für Alle lohnen muss! Denn nur zufriedene Menschen sind in der Lage auf Dauer sehr gute Leistungen zu erbringen, was gerade im Gesundheitsbereich unerlässlich ist. Deshalb steht das Einkommen des gesamten Praxisteams – inkl. Zahnärzte – niemals zur Disposition. Und es rechnet sich trotzdem für alle Beteiligten!

Die Patienten erhalten hochwertigen Zahnersatz zu nachweislich niedrigen Kosten ganz nach Wunsch aus dem In – oder Ausland und empfehlen ihre Ärzte weiter. Dadurch erhalten die Mitgliedspraxen neue Patienten, die ebenfalls von den günstigen Zahnersatzpreisen profitieren können.

Profitieren Sie jetzt und machen Sie den kostenlosen Preisvergleich Ihrer AgbZ.

Preivergleich wenn Heil- und Kostenplan (HKP) eines Zahnarztes vorhanden ist (zweite Meinung)

 
oder einfach günstigen AgbZ Zahnarzt finden und zweite Meinung ohne HKP einholen:



Sie haben noch Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!





Letzte Aktualisierung dieser Seite am 15.11.2018 11:36 Uhr. 


Verwandte Suchworte:  Günstiger Zahnersatz der AgbZ ®. Unsere Kooperationspartner sind Zahnärzte und Zahnärztinnen in ganz Deutschland. Für Zahnkronen, Zahnfüllungen, Inlays oder die Zahnbrücke muss niemand mehr ins Ausland. Agbz Ihr kostenloser Preisvergleich