Zahnlexikon: wissenswertes zu Zahnmedizin und Zahnersatz


Klicken Sie einfach auf einen der Buchstaben, um in die Suchwortliste mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben zu gelangen.

 

Zahnersatz in Deutschland zu osteuropäischen Preisen


Seit Jahren kennen in Deutschland die Kosten für Zahnersatz nur eine Richtung - steil nach oben. Als Gründe dafür werden häufig die schlechte Finanzsituation der gesetzlichen Krankenkassen, die steigende Lebenserwartung der Bevölkerung und vieles mehr genannt. Wir meinen, die Ursachen sind systemimmanent - mit anderen Worten: Hauptursache ist unser Gesundheitssystem selbst. Ein Beispiel: 50 bis 80 Prozent der Kosten für Zahnersatz sind Laborkosten. Ein Wettbewerb unter Zahnlaboren zu Gunsten der Patienten findet jedoch faktisch nicht satt. Der Zahnarzt allein wählt das Labor aus.

Genau hier setzt das Angebot der Arbeitsgemeinschaft bezahlbarer Zahnersatz AgbZ ® an, die Anfang 2006 vom Die Endverbraucher-Team gegründet wurde. Sie bietet unabhängige und umfassende Informationen rund um Zahnmedizin und Zahnersatz. Die AgbZ ® ist eine Einkaufsgemeinschaft für Patienten und Zahnärzte. Beide Seiten profitieren gleichermaßen. Angesichts sinkender Zuzahlungen seitens der Kassen, wird ästhetisch und qualitativ hochwertiger Zahnersatz durch Einkaufsbündelung für breite Bevölkerungsgruppen zu sehr günstigen Preisen ermöglicht. Bereits über 30.000 zufriedene Patienten haben das einfache aber höchst effiziente Konzept für sich genutzt. Ca. 200 Zahnarztpraxen, Tendenz steigend, bieten den sehr günstigen und hochwertigen Zahnersatz der AgbZ ® an. Der hohe deutsche Qualitätsstandard ist dabei selbstverständlich.

 









 



Letzte Aktualisierung dieser Seite am 25. May 2017 um 00:00:08 Uhr. 

Verwandte Suchworte:  Wissen, Informationen und Hintergründe zu vielen Themen der Zahnmedizin

Häufig gesuchte Themen und Partner: Zahnersatz in Dänemark | Deutschland | Italien | Kroatien | Niederlande | Österreich | Polen | Schweiz |